image Contramutan® image Bronchicum®

VIGANTOL®

Produktmodul -VIGANTOL

An einer Vitamin D-Unterversorgung leiden aufgrund unserer Lebensweise unterschiedlichste Menschen. In diesem Modul erfährst du, wie du Ihnen helfen kannst, dies zu Vermeiden.

Fachwissen sammeln

Im Produkmodul VIGANTOL® lernst du, welche deiner Kunden potenziell von einer Unterversorgung mit Vitamin D betroffen sein können. Du erfährst wichtiges zur Vitamin D-Versorgung des Körpers und wir stellen dir das Arzneimittel VIGANTOL® zur Prävention eines Vitamin D-Mangels vor.

Medizinwissen als Basis

Damit dein Produktwissen auf einer soliden Basis steht, gibt es natürlich auch hier neutrales Medizinwissen zur Indikation.

Dies kannst du im Grundmodul Mangelerscheinungen und dem Aufbaumodul Vitamin D-Mangel erwerben.

apothekia – Hol dir was du brauchst

apothekia ist das moderne PTA Wissensportal mit eingebautem Prämiensystem.

Pflichttext

Bezeichnung: VIGANTOL 500 I.E./1000 I.E. Vitamin D3 Tabletten. Pharmazeutischer Unternehmer: Merck Selbstmedikation GmbH, Frankfurter Straße 250, 64293 Darmstadt. Anwendungsgebiete: Zur Vorbeugung gegen Rachitis (Verkalkungsstörungen des Skeletts im Wachstumsalter, auch bei Frühgeborenen) und Osteomalazie (Knochenerweichung bei Erwachsenen). Zur Vorbeugung bei erkennbarem Risiko einer Vitamin-D-Mangelerkrankung bei ansonsten Gesunden ohne Resorptionsstörung (Störung der Aufnahme von Vitamin D im Darm) bei Kindern und Erwachsenen. Zur unterstützenden Behandlung der Osteoporose (Abbau des Knochengewebes) bei Erwachsenen. Warnhinweise: enthält Sucrose (Zucker).

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.
Stand: Februar 2017.