image Sedacur® forte image Iberogast® Verkauf
PM-Iberogast

Hinter den vielfältigen Magen- und Darm-Beschwerden können auch gemeinsame Ursachen wie z. B. gestörte Bewegungsabläufe der Muskeln und/oder eine Überempfindlichkeit der Nerven im Magen-Darm-Trakt stecken. Oft können pflanzliche Arzneimittel hier eine sinnvolle Hilfe sein. Mit der passenden Kombination von Heilpflanzen lassen sich funktionelle Magen-Darm-Beschwerden oft lindern.

Fachwissen sammeln

Im Produktmodul Iberogast®  lernst du das pflanzliche Arzneimittel Iberogast® kennen. In dieser Online-Schulung für PTA und PKA erfährst du, welche Ursachen zu den vielfältigen Beschwerden wie Magenschmerzen, Übelkeit, Blähungen oder Völlegefühl führen können. Du lernst in dieser Fortbildung, warum eine effektive Therapie im Idealfall an mehreren Stellen ansetzt und erfährst mehr über die sorgfältig ausgewählte Kombination von neun medizinisch wirksamen Heilpflanzen in Iberogast®, die genau dieses Ziel verfolgt. Weiterhin bekommt du hilfreiches Wissen zur Anwendung des Produkts und zur Studienlage bezüglich seiner Wirksamkeit und Verträglichkeit.

Wenn du dich danach noch weiter fortbilden und noch mehr Prämienpunkte sammeln möchtest, kannst du dies im Verkaufsmodul Iberogast® tun. In dieser ergänzenden Lerneinheit kannst du wichtiges Wissen für deine Kundenberatung sammeln.

Medizinwissen als Basis

Damit dein Produktwissen auf einer soliden Basis steht, kannst du dich bei uns auch zu den Themen Magen-Darm-Trakt und funktionelle Magen-Darm-Beschwerden fortbilden. Unsere unabhängige Fachredaktion hat dazu die neutralen Medizinmodule Grundmodul Magen-Darm und Aufbaumodul Funktionelle Magen- und Darm-Beschwerden erstellt.

apothekia – Hol dir was du brauchst

apothekia ist das moderne PTA Wissensportal mit eingebautem Prämiensystem.

Pflichttext

Iberogast®. Zur Behandlung von funktionellen und motilitätsbedingten Magen-Darm-Erkrankungen wie Reizmagen- und Reizdarmsyndrom sowie zur unterstützenden Behandlung der Beschwerden bei Magenschleimhautentzündung (Gastritis). Diese Erkrankungen äußern sich vorwiegend in Beschwerden wie Magenschmerzen, Völlegefühl, Blähungen, Magen-Darm-Krämpfen, Übelkeit und Sodbrennen. Das Arzneimittel enthält 31,0 Vol.-% Alkohol.

Stand: 09/2018. Bayer Vital GmbH, Kaiser-Wilhelm-Allee 70, 51373 Leverkusen, Deutschland.

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.