image ABITIMA® CLINIC image algovir®

Monapax®

Für die Betroffenen wird trockener Reizhusten schnell zur Qual, denn vor allem nachts lässt der anhaltende Hustenreiz sie nicht zur Ruhe kommen.

Fachwissen sammeln

Insbesondere Kinder leiden sehr unter trockenem Reizhusten, da sie öfter als Erwachsene von Erkältungen betroffen sind. Aus diesen Gründen ist hier eine wirksame, aber auch ausgesprochen gut verträgliche Hilfe gefragt.
Im Produktmodul Monapax® lernst du Monapax® kennen, welches trockenen Reizhusten mit der einzigartigen Wirkstoffkombination u. a. mit Sonnentau wirksam und zugleich sanft lindert.

Medizinwissen als Basis

Damit dein Produktwissen auf einer soliden Basis steht, gibt es natürlich auch hier neutrales Medizinwissen zur Indikation.

Dies kannst du im Grundmodul Erkrankungen der Atemwege und dem Aufbaumodul Erkältung erwerben.

apothekia – Hol dir was du brauchst

apothekia ist das moderne PTA Wissensportal mit eingebautem Prämiensystem.

Pflichttext

Monapax® Saft:

Zusammensetzung: 100 g Saft enthalten: Wirkstoffe: Drosera ø 0,02 g, Hedera helix ø 0,04 g, China D1 0,02 g, Coccus cacti D1 0,04 g, Cuprum sulfuricum D4 2,0 g, Ipecacuanha D4 2,0 g, Hyoscyamus D4 2,0 g. Sonstige Bestandteile: Sorbitol, Xanthan Gum, Ethanol, Kaliumsorbat, Anisöl, Saccharin-Natrium, Citronensäure-Monohydrat, gereinigtes Wasser. Anwendungsgebiete: Husten jeder Ursache, auch Keuchhusten, Bronchialkatarrh. Gegenanzeigen: Nicht anwenden bei Überempfindlichkeit (Allergie) gegen Chinin sowie einen der übrigen Inhaltsstoffe des Arzneimittels. Nebenwirkungen: Eine Schilddrüsenüberfunktion kann verstärkt werden. Immunsystem: Überempfindlichkeitsreaktionen, z. B. Hautausschlag, Juckreiz, Nesselsucht (Urticaria). Häufigkeit nicht bekannt. Hinweis: Nach Einnahmebeginn können sogenannte Erstverschlimmerungen auftreten, die jedoch ungefährlich sind. Warnhinweis: Enthält 3,9 Vol.-% Alkohol. Packungsbeilage beachten!

Cassella-med GmbH & Co. KG, Gereonsmühlengasse 1, 50670 Köln

Monapax® Tropfen:

Zusammensetzung: 10 g (entsprechend 10,4 ml) Mischung enthalten: Wirkstoffe: Drosera ø 0,01 g, Hedera helix ø 0,02 g, China ø 0,01 g, Coccus cacti ø 0,02 g, Cuprum sulfuricum Dil. D4 1,0 g, Ipecacuanha Dil. D4 1,0 g, Hyoscyamus Dil. D4 1,0 g. Sonstige Bestandteile: Ethanol, gereinigtes Wasser. Anwendungsgebiete: Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. Dazu gehört: Husten. Gegenanzeigen: Überempfindlichkeit gegenüber Chinin sowie gegen einen der übrigen Wirk- oder Hilfsstoffe von Monapax® Tropfen. Nebenwirkungen: Eine Schilddrüsenüberfunktion kann verstärkt werden. Gelegentlich können nach Einnahme von chininhaltigen Arzneimitteln Überempfindlichkeitsreaktionen wie Hautallergien oder Fieber auftreten. In seltenen Fällen ist eine erhöhte Blutungsneigung durch Verminderung der Blutplättchen zu beobachten (Thrombozytopenie). Hinweis: Eine Sensibilisierung gegen Chinin oder Chinidin ist möglich. Hinweis: Bei der Einnahme eines homöopathischen Arzneimittels können sich die vorhandenen Beschwerden vorübergehend verschlimmern (Erstverschlimmerung). In diesem Fall sollte das Arzneimittel abgesetzt und der Arzt befragt werden. Warnhinweis: Enthält 32,8 Vol.-% Alkohol. Packungsbeilage beachten!

Cassella-med GmbH & Co. KG, Gereonsmühlengasse 1, 50670 Köln