image Gaviscon® Dual image Floradix®

Wie ihr eure Kunden bei Halsschmerzen beraten könnt und für welche Kunden Dobendan® Direkt Spray eine gute Empfehlung ist, könnt ihr ab sofort bei uns lernen.

Fachwissen sammeln

Bei der Beratung von Halsschmerz-Kunden in der Apotheke steht die Symptombehandlung im Vordergrund. Im Produktmodul Dobendan® Direkt erfahrt ihr, welche Vorteile ein Spray gegen Halsschmerzen bieten kann. Im zugehörigen Verkaufsmodul Dobendan® Direkt lernt ihr, wie ihr eure Kunden zu Dobendan® Direkt beraten und dabei helfen könnt, dass sie ihrem normalen Tagesablauf schnell wieder folgen können.

Medizinwissen als Basis

Damit euer Produkt- und Verkaufswissen auf einer soliden Basis steht, gibt es natürlich auch hier neutrales Medizinwissen zur Indikation.

Dies könnt ihr im Grundmodul Erkrankungen der Atemwege und dem Aufbaumodul Halsschmerzen erwerben.

apothekia® – Hol dir was du brauchst

apothekia® ist das moderne PTA Wissensportal mit eingebautem Prämiensystem.

Pflichttext

 

Dobendan Direkt Flurbiprofen Spray 8,75 mg/Dosis Spray zur Anwendung in der Mundhöhle, Lösung

Dobendan® Direkt Flurbiprofen 8,75 mg Lutschtabletten

Dobendan Direkt Zuckerfrei Flurbiprofen 8,75 mg Lutschtabletten

Wirkstoff: Flurbiprofen
Zusammensetzung: Spray zur Anwendung in der Mundhöhle, Lösung / 1 Lutschtablette (Ltp) enth.: Wirkstoff: 8,75 mg Flurbiprofen Ph.Eur.. Sonst. Best. Spray: Betadex, Natriummonohydrogenphosphat-Dodecahydrat (Ph.Eur.), Citronensäure-Monohydrat, Methyl-4-hydroxybenzoat (Ph.Eur.) (E218), Propyl-4-hydroxybenzoat (Ph.Eur.) (E216), Natriumhydroxid, Minze-Aroma, Kirsch-Aroma, N,2,3-Trimethyl-2-(propan-2-yl)butanamid, Saccharin-Natrium, Hydroxypropylbetadex 0,62, gereinigtes Wasser. Sonst. Best.1 Lutschtablette Dobendan Direkt: Macrogol 300, Kaliumhydroxid (E525), Zitronenaroma, Levomenthol, Honig, Sucrose, Glucose. Sonst. Best.1 Lutschtablette Dobendan Direkt Zuckerfrei: Macrogol 300, Kaliumhydroxid (E525), Levomenthol, Orangenaroma, Acesulfam-Kalium (E950), Maltitol-Lösung (E965), Isomalt (E953).  Anwendungsgebiete: Dobendan Direkt Spray: zur kurzzeitigen symptomatischen Behandlung von akuten Halsschmerzen bei Erwachsenen. Dobendan Direkt / Direkt Zuckerfrei Lutschtabletten: zur kurzzeitigen symptomatischen Behandlung bei schmerzhaften Entzündungen der Rachenschleimhaut bei Erwachsenen und Kindern ab 12 Jahren. Gegenanzeigen: Überempfindlichkeit gegen Flurbiprofen, oder einen der sonst. Best. des Arzneimittels; Asthma, Bronchospasmus, Rhinitis, Angioödem oder Urtikaria nach ASS oder NSAR Einnahme in der Anamnese; bestehende oder in der Vergangenheit aufgetretene Magen- oder Darmgeschwüre, Magen-Darm-Blutungen oder -Perforation, schwere Kolitis, Blutungs- oder Blutbildungsstörungen, die mit einer früheren NSAR Therapie zusammenhängen; letztes Trimester der Schwangerschaft; schwere Herz-, Nieren- oder Leberinsuffizienz. Beim Spray zusätzlich: Methyl-4-hydroxybenzoat (Ph.Eur.) (E218), Propyl-4-hydroxybenzoat (Ph.Eur.) (E216); Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren. Bei den Lutschtabletten zusätzlich: Levomenthol. Nebenwirkungen: Häufig: Schwindel, Kopfschmerzen, Parästhesie, Rachenreizung, Diarrhö, Ulzerationen der Mundschleimhaut, Übelkeit, Schmerzen im Mund, orale Parästhesie, oropharyngeale Schmerzen,  warmes, brennendes od. kribbelndes Gefühl im Mund. Gelegentlich: Insomnia, Somnolenz, Verschlimmerung von Asthma und Bronchospasmen, Dyspnoe, Pfeifatmung, oropharyngeale Blasenbildung, pharyngeale Hypoästhesie, abdominale Distension, Abdominalschmerzen, Verstopfung, Mundtrockenheit, Dyspepsie, Flatulenz, Glossodynie, Dysgeusie, orale Dysästhesie, Erbrechen, diverse Hautausschläge, Pruritus, Fieber, Schmerzen. Selten: anaphylaktische Reaktionen. Nicht bekannt: Anämie, Thrombozytopenie, Ödeme, Hypertonie, Herzinsuffizienz, Hepatitis, schwere Hautreaktionen wie bullöse Reaktionen, einschließlich Stevens-Johnson-Syndrom und toxischer epidermaler Nekrolyse. Warnhinweise: Dobendan Direkt Spray enthält: Methyl-4-hydroxybenzoat (Ph.Eur.) (E218) und Propyl-4-hydroxybenzoat (Ph.Eur.) (E216). Dobendan Direkt: enthält: Levomenthol, Sucrose, Glucose und Honig. Dobendan Direkt Zuckerfrei: Levomenthol, Maltitol-Lösung, Isomalt. Fachinformation beachten.

DOBD0066
Fachinformation: Dobendan Direkt Flurbiprofen Spray 8,75 mg/Dosis Spray zur Anwendung in der Mundhöhle, Lösung. Stand: Januar 2015.
Fachinformation: Dobendan Direkt Flurbiprofen 8,75 mg Lutschtabletten. Stand: Januar 2015.
Fachinformation: Dobendan Direkt  Zuckerfrei Flurbiprofen 8,75 mg Lutschtabletten. Stand: Januar 2015

Reckitt Benckiser Deutschland GmbH – 69067 Heidelberg