60 Feuchte Wundheilung für kleine Alltagsverletzungen

Kleine Unfälle und Verletzungen gehören zum Alltag. Schnitt- und Schürfwunden sind keine Seltenheit. Durch die lokale Schädigung der oberen Hautschichten ist der Körper dort nicht mehr optimal vor Krankheitserregern und Schadstoffen geschützt. In dieser Episode fragen die PTAs Michael und Theresa, was es zur Versorgung kleiner Alltagswunden gibt. Dazu haben sie auch den Experten, Apotheker Julian Gorski der Firma Bayer interviewt. Er berichtet vom Prinzip der feuchten Wundheilung und stellt in diesem Zusammenhang das neue BepanGel® Wundgel vor.

Links zur Folge