Posts Tagged : Scheidenpilz

Teaser-Grafik zum apothekia-Verkaufsmodul Canesten GYN
Canesten® GYN Verkauf

Dies ist ein Gewinner-Modul!
Absolviere dieses und weitere BAYER-Module bis zum 30. September 2020, um am großen Bepanthen® Sommer-Gewinnspiel teilzunehmen!

 

 

Scheidenpilz tritt bei erwachsenen Frauen häufig auf. Die Symptome sind  unangenehm und beeinträchtigen die Lebensqualität der Betroffenen. Zum Glück kann Scheidenpilz, in vielen Fällen in Eigenregie behandelt werden. Wenn deine Kundinnen in die Apotheke kommen, haben sie oftmals eine Hemmschwelle überwunden und sind zum Arzt gegangen oder direkt zu dir gekommen. Sie möchten ihre Beschwerden schnell und unkompliziert wieder loswerden.

Fachwissen sammeln

Mit Canesten® GYN werden Scheidenpilzerreger gründlich bekämpft. Im Verkaufsmodul Canesten®  GYN lernst du, wie du deine Beratung zu den Kombitherapien Canesten®  GYN Once Kombi und Canesten®  GYN 3-Tage-Kombi gestalten kannst.

Das nötige Wissen zum  Sortiment von Canesten® GYN erhältst du im Produktmodul Canesten® GYN.

Medizinwissen als Basis

Damit dein Produktwissen auf einer soliden Basis steht, findest du im Grundmodul Hauterkrankungen und dem  Aufbaumodul Scheideninfektionen praktisches Medizinwissen rund um das Thema Haut- und Intimgesundheit.

apothekia – Hol dir was du brauchst

apothekia ist das moderne PTA Wissensportal mit eingebautem Prämiensystem.

Pflichttext
Canesten® GYN Once Kombi, Canesten® GYN 3-Tage Kombi, Canesten® GYN 3-Tage-Therapie Vaginalcreme/ -Vaginaltabletten
Wirkstoff: Clotrimazol
Anwendungsgebiete Kombipackungen: Infektiöser Ausfluss, verursacht durch Hefepilze; Entzündungen der Scheide und Schamlippen durch Pilze – meist Hefepilze der Gattung Candida – sowie überlagernde Infektionen (Superinfektionen) mit clotrimazolempfindlichen Bakterien. Anwendungsgebiete 3-Tage-Therapie Vaginalcreme/ -Vaginaltabletten: Infektiöser Ausfluss, verursacht durch Hefepilze; Entzündungen der Scheide durch Pilze – meist Hefepilze der Gattung Candida – sowie überlagernde Infektionen (Superinfektionen) mit clotrimazolempfindlichen Bakterien.

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Bayer Vital GmbH, 51368 Leverkusen, Deutschland

Teaser-Grafik zum apothekia-Produktmodul zu Canesten GYN
Canesten® GYN

Dies ist ein Gewinner-Modul!
Absolviere dieses und weitere BAYER-Module bis zum 30. September 2020, um am großen Bepanthen® Sommer-Gewinnspiel teilzunehmen!

 

Frauen, die schon einmal gegen Scheidenpilz aktiv geworden sind, finden ohne Umschweife den Weg zu dir in die Apotheke und holen sich dort rezeptfrei das richtige Rüstzeug zur Bekämpfung des Pilzes.

Fachwissen sammeln

Mit den Produkten von Canesten® GYN stehen verlässliche Verbündete gegen den lästigen Störenfried zur Verfügung. Im Produktmodul Canesten® GYN lernst du die Produkte von Canesten® GYN kennen und erfährst, wie Du deine Kundinnen bei einer Hefepilzinfektion im Intimbereich umfassend bei der Behandlung unterstützen kannst.

Wenn du dich danach noch weiter fortbilden und noch mehr Prämienpunkte sammeln möchtest, kannst du dies im Verkaufsmodul Canesten® GYN tun. In dieser Lerneinheit kannst du auf deinem Produktwissend aufbauend wichtiges Wissen für deine Kundenberatung sammeln.

Medizinwissen als Basis

Damit dein Produktwissen auf einer soliden Basis steht, findest du im Grundmodul Hauterkrankungen und dem  Aufbaumodul Scheideninfektionen praktisches Medizinwissen rund um das Thema Haut- und Intimgesundheit.

apothekia – Hol dir was du brauchst

apothekia ist das moderne PTA Wissensportal mit eingebautem Prämiensystem.

Pflichttext
Canesten® GYN Once Kombi, Canesten® GYN 3-Tage Kombi, Canesten® GYN 3-Tage-Therapie Vaginalcreme/ -Vaginaltabletten
Wirkstoff: Clotrimazol
Anwendungsgebiete Kombipackungen: Infektiöser Ausfluss, verursacht durch Hefepilze; Entzündungen der Scheide und Schamlippen durch Pilze – meist Hefepilze der Gattung Candida – sowie überlagernde Infektionen (Superinfektionen) mit clotrimazolempfindlichen Bakterien. Anwendungsgebiete 3-Tage-Therapie Vaginalcreme/ -Vaginaltabletten: Infektiöser Ausfluss, verursacht durch Hefepilze; Entzündungen der Scheide durch Pilze – meist Hefepilze der Gattung Candida – sowie überlagernde Infektionen (Superinfektionen) mit clotrimazolempfindlichen Bakterien.

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

Bayer Vital GmbH, 51368 Leverkusen, Deutschland

KadeFungin®

Die meisten Frauen sind am HV-Tisch peinlich berührt, wenn sie von Intimbeschwerden berichten, auch wenn bakterielle Vaginosen und Scheidenpilzinfektionen gut behandelbar sind. Mit den richtigen Zusatzempfehlungen kann sogar Rezidiven vorgebeugt werden.

Fachwissen sammeln

Zur Wiederherstellung einer gesunden Scheidenflora bei Scheidenpilz und bakterieller Vaginose bietet KadeFungin® die Milchsäurekur und FloraProtect an. Im Verkaufsmodul KadeFungin® lernst du, wie du die unterschiedlichen Beratungssituationen dazu mit etwas Fingerspitzengefühl und Fachkompetenz gut lösen kannst.

Das nötige Produktwissen kannst du im Produktmodul Kadefungin®  sammeln.

Medizinwissen als Basis

Damit dein Produktwissen auf einer soliden Basis steht, gibt es natürlich auch hier neutrales Medizinwissen zur Indikation.
Dieses kannst du im Grundmodul Hauterkrankungen sowie im Aufbaumodul Scheideninfektionen erwerben.

apothekia – Hol dir was du brauchst

apothekia ist das moderne PTA Wissensportal mit eingebautem Prämiensystem.

Ich bin ein Textblock. Klicken Sie auf den Bearbeiten Button um diesen Text zu ändern. Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.

KadeFungin®

Die Balance der Scheidenflora ist für die Gesundheit und das Wohlbefinden von Frauen sehr wichtig. Diese Balance ist auch empfindlich. Keine redet gerne darüber, aber bei sehr vielen Frauen gerät die Scheidenflora immer wieder aus dem Gleichgewicht: wiederkehrende Pilzinfektionen und bakterielle Vaginosen sind oft die Folge.

Fachwissen sammeln

Im Produktmodul KadeFungin® lernst du darum das Produktsortiment von KadeFungin® zur Wiederherstellung und für den Erhalt der gesunden Scheidenflora kennen.

Medizinwissen als Basis

Damit dein Produktwissen auf einer soliden Basis steht, findest du im Grundmodul Hauterkrankungen und dem  Aufbaumodul Scheideninfektionen praktisches Medizinwissen rund um das Thema Haut- und Intimgesundheit.

Pflichttext

KADE Pharmazeutische Fabrik GmbH, Berlin – KadeFungin® 3 Kombi-Packung, Vaginaltabletten und Creme. Wirkstoff: Clotrimazol. Zusammensetzung: 1 Vaginaltablette enthält 200 mg Clotrimazol. Sonstige Bestandteile: Adipinsäure, Lactose-Monohydrat, Magnesiumstearat (Ph.Eur.), vorverkleisterte Maisstärke, Natriumhydrogencarbonat, Polysorbat 80, hochdisperses Siliciumdioxid, Stearinsäure. 1 g Creme enthält 20 mg Clotrimazol. Sonstige Bestandteile: Benzylalkohol, Cetylpalmitat (Ph. Eur.), Cetylstearylalkohol (Ph. Eur.), Polysorbat 60, Sorbitanstearat, Octyldodecanol (Ph. Eur.), gereinigtes Wasser. Anwendungsgebiete: Infektionen der Scheide und des äußeren Genitalbereiches durch Hefepilze (meist Candida albicans). Gegenanzeigen: Überempfindlichkeit gegen Clotrimazol oder einen anderen Bestandteil von KadeFungin® 3. Anwendung in der Schwangerschaft nur nach entsprechender Nutzen/Risiko-Abschätzung. Es ist nicht bekannt, ob Clotrimazol beim Menschen in die Muttermilch übergeht. Wegen der geringen Resorption bei topischer Anwendung ist mit dem Stillen für den Säugling vermutlich kein Risiko verbunden. Nebenwirkungen: Gelegentlich lokale Hautreizungen (z. B. Rötungen, Brennen, Stechen), bei Überempfindlichkeit allergische Reaktionen auf der Haut. Der in der Creme enthaltene Bestandteil Cetylstearylalkohol kann örtlich begrenzt Hautreizungen (z. B. Kontaktdermatitis) hervorrufen. Weit. Hinw. s. Fach- und Gebrauchsinfo. Stand: 08/2013