image metavirulent® image LOYON®

Mutaflor® Verkauf

Darmstress ist in der heutigen Bevölkerung weit verbreitet und kann sich bei den Betroffenen durch unangenehme Symptome wie Verstopfungen, Reizdarm, Durchfall und Darmentzündungen zeigen. Einigen Kunden kann es schwer fallen, offen über ihre Darmprobleme zu sprechen, weshalb eine diskrete Beratung sehr wichtig ist.

Fachwissen sammeln

In dem Verkaufsmodul Mutaflor lernst du, wie du deine Kunden mit unterschiedlichen Darmproblemen gut und diskret beraten kannst.

Das nötige Produktwissen zu dem probiotischen Arzneimittel erhältst du im Produktmodul Mutaflor.

 

Medizinwissen als Basis

Damit dein Produktwissen auf einer soliden Basis steht, findest imGrundmodul Magen-Darm und Aufbaumodul Durchfall praktisches Wissen rund um das Thema Magen-Darm und Durchfall.

 

Pflichttext

Mutaflor · Mutaflor mite. Wirkstoff: Escherichia coli Stamm Nissle 1917. Anwendungsgebiete: Chronische Obstipation, Colitis ulcerosa in der Remissionsphase. Warnhinweis: Im Kühlschrank lagern (2 °C bis 8 °C)./Bei 2 °C bis 8 °C (im Kühlschrank) aufbewahren. Stand: 04.2018/­03.2014

Mutaflor Suspension. Wirkstoff: Escherichia coli Stamm Nissle 1917. Anwendungsgebiete: Diarrhö bei Säuglingen, Kleinkindern und Kindern; Diarrhö bei Säuglingen, Kleinkindern und Kindern unter Sondenernährung; Kolonisationsprophylaxe bei Früh- und Reifgeborenen; Steigerung der postnatalen Immunkompetenz bei Früh- und Reifgeborenen. Warnhinweise: Vor Gebrauch schütteln. Im Kühlschrank (2 °C bis 8 °C) aufbewahren. Verwendbarkeit nach Anbruch einer 5 ml Ampulle: 5 Tage. Stand: 03.2015