Posts Tagged : Produktmodul

PM-Iberogast
Iberogast®

Hinter den vielfältigen Magen- und Darm-Beschwerden können auch gemeinsame Ursachen wie z. B. gestörte Bewegungsabläufe der Muskeln und/oder eine Überempfindlichkeit der Nerven im Magen-Darm-Trakt stecken. Oft können pflanzliche Arzneimittel hier eine sinnvolle Hilfe sein. Mit der passenden Kombination von Heilpflanzen lassen sich funktionelle Magen-Darm-Beschwerden oft lindern.

Fachwissen sammeln

Im Produktmodul Iberogast®  lernst du die pflanzlichen Arzneimittel Iberogast® „Classic“ und Iberogast® Advance kennen. In dieser Online-Schulung erfährst du, welche Ursachen zu den vielfältigen Beschwerden wie Magenschmerzen, Übelkeit, Blähungen oder Völlegefühl führen können. Du lernst in dieser Fortbildung, warum eine effektive Therapie im Idealfall an mehreren Stellen ansetzt und erfährst mehr über die sorgfältig ausgewählte Kombination von den medizinisch wirksamen Heilpflanzen in Iberogast®, die genau dieses Ziel verfolgt. Weiterhin bekommt du hilfreiches Wissen zur Anwendung der Produkte und zur Studienlage bezüglich ihrer Wirksamkeit und Verträglichkeit.

Wenn du dich danach noch weiter fortbilden und noch mehr Prämienpunkte sammeln möchtest, kannst du dies im Verkaufsmodul Iberogast® tun. In dieser ergänzenden Lerneinheit kannst du wichtiges Wissen für deine Kundenberatung sammeln.

Medizinwissen als Basis

Damit dein Produktwissen auf einer soliden Basis steht, kannst du dich bei uns auch zu den Themen Magen-Darm-Trakt und funktionelle Magen-Darm-Beschwerden fortbilden. Unsere unabhängige Fachredaktion hat dazu die neutralen Medizinmodule Grundmodul Magen-Darm und Aufbaumodul Funktionelle Magen- und Darm-Beschwerden erstellt.

apothekia® – Hol dir was du brauchst

apothekia® ist das moderne PTA Wissensportal mit eingebautem Prämiensystem.

Pflichttext

Iberogast®. Zusammensetzung: Wirkstoffe in 100 ml Flüssigkeit sind: Auszüge aus: Iberis amara (Bittere Schleifenblume – Frische Ganzpflanze) (1 :1,5-2,5) 15,0 ml, Auszugsmittel: Ethanol 50 % (V/V); Angelikawurzel (1 : 2,5-3,5) 10,0 ml; Kamillenblüten (1 : 2-4) 20,0 ml; Kümmelfrüchten (1 : 2,5-3,5) 10,0 ml; Mariendistelfrüchten (1 : 2,5-3,5) 10,0 ml; Melissenblättern (1 : 2,5-3,5) 10,0 ml; Pfefferminzblättern (1 : 2,5-3,5) 5,0 ml; Schöllkraut (1 : 2,5-3,5) 10,0 ml; Süßholzwurzel (1 : 2,5-3,5) 10,0ml; Auszugsmittel für alle Arzneidrogen: Ethanol 30 % (V/V). Anwendungsgebiete: Behandlung von funktionellen und
motilitätsbedingten Magen-Darm-Erkrankungen wie Reizmagen- und Reizdarmsyndrom sowie zur unterstützenden Behandlung der Beschwerden bei Magenschleimhautentzündungen (Gastritis). Diese Erkrankungen äußern sich vorwiegend in Beschwerden wie Magenschmerzen, Völlegefühl, Blähungen, Magen-Darm-Krämpfen, Übelkeit und Sodbrennen. Gegenanzeigen: Allergie gegen die Wirkstoffe; Patienten, die an Lebererkrankungen leiden oder in der Vorgeschichte litten oder wenn gleichzeitig Arzneimittel mit leberschädigenden Eigenschaften angewendet werden; Kinder unter 3 Jahren, da keine ausreichenden Erfahrungen vorliegen. Schwangerschaft und Stillzeit: Nicht einnehmen. Nebenwirkungen: Sehr selten: Überempfindlichkeitsreaktionen wie z. B. Hautausschlag, Juckreiz, Atembeschwerden. Nicht bekannt: Bei der Anwendung von Schöllkraut-haltigen Arzneimitteln sind Fälle von Leberschädigungen (Anstieg der Leberenzymwerte und des Bilirubins bis hin zu arzneimittelbedingter Gelbsucht (medikamentös-toxischer Hepatitis) sowie Fälle von Leberversagen) aufgetreten. Bei Auftreten von Nebenwirkungen sollte das Präparat abgesetzt und ein Arzt aufgesucht werden. Dieser kann über den Schweregrad und gegebenenfalls erforderliche weitere Maßnahmen entscheiden. Warnhinweis: Enthält 31 Vol.-% Alkohol. Stand der Information: 07/2020. Bayer Vital GmbH, Kaiser-Wilhelm-Allee 70, 51373 Leverkusen, Deutschland.

Iberogast® ADVANCE. Zusammensetzung: Wirkstoffe in 100 ml Flüssigkeit sind: Auszug aus frischer, bitterer SchleifenblumeGanzpflanze (1:1,5-2,5) 15,0 ml, Auszugsmittel: Ethanol 50 % (V/V) sowie Auszüge aus: Kamillenblüten (1:2-4) 30,0 ml; Kümmelfrüchten (1:2,5-3,5) 20,0 ml; Melissenblättern (1:2,5-3,5) 15,0 ml; Pfefferminzblättern (1:2,5-3,5) 10,0 ml; Süßholzwurzeln (1:2,5-3,5) 10,0 ml; Auszugsmittel für alle Arzneidrogen: Ethanol 30 % (V/V). Anwendungsgebiete: Pflanzliches Arzneimittel bei Magen-DarmErkrankungen. Behandlung von funktionellen Magen-DarmErkrankungen wie Reizmagensyndrom (funktionelle Dyspepsie) und Reizdarmsyndrom (Colon irritabile). Gegenanzeigen: Allergie gegen die Wirkstoffe. Anwendung bei Kindern unter 12 Jahren nicht empfohlen. Nebenwirkungen: Nicht bekannt: Überempfindlichkeitsreaktionen, wie z. B. Hautausschlag, Juckreiz, Atembeschwerden. Beim Auftreten von Nebenwirkungen sollte das Präparat abgesetzt und ein Arzt aufgesucht werden. Dieser kann über den Schweregrad und gegebenenfalls erforderliche weitere Maßnahmen entscheiden. Warnhinweis: Enthält 31 Vol.-% Alkohol. Stand der Information: 04/2020. Bayer Vital GmbH, Kaiser-Wilhelm-Allee 70, 51373 Leverkusen, Deutschland.

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

PM-Laif
Laif® 900 Balance

Jeder Mensch kennt Zeiten, in denen er sich körperlich und seelisch erschöpft fühlt. Manchmal hält dieser Zustand länger als normal an, sodass sich aus einer schlechten Phase ein anhaltendes Tief oder sogar eine depressive Verstimmung entwickelt.

Fachwissen sammeln

Im folgenden Produktmodul Laif® 900 Balance lernst du ein hochdosiertes Johanniskraut-Präparat kennen, das zum einen stimmungsaufhellend wirkt und so Betroffenen wieder mehr Antrieb und Lebensfreude verleihen kann.

Medizinwissen als Basis

Auch für dieses Produktmodul gilt das apothekia®-Prinzip: Neutrales Medizinwissen bildet die Voraussetzung für darauf aufbauendes Produktwissen. Bilde dich in wenigen Minuten mit demGrundmodul Nerven und dem Aufbaumodul Depressive Verstimmung fort, um auf das Produktmodul zuzugreifen und Prämienpunkte zu sammeln!

apothekia® – Hol dir was du brauchst

apothekia® ist das moderne PTA Wissensportal mit eingebautem Prämiensystem.

PM-ProBioCult
ProBio-Cult® i3.1

Viele deiner Kunden mit Bauchbeschwerden fangen in ihrer Verzweiflung an, ihren Alltag ganz auf ihren Darm abzustimmen. Ein Diätmanagement mit speziellen Eigenschaften zur Verbesserung der viszeralen Hypersensitivität kann hier eine geeignete Empfehlung für diese Kunden sein. Auch die längerfristige Einnahme bestimmter Mikrobiotika als Diätmanagement kann sinnvoll sein.

Fachwissen sammeln

Im folgenden Produktmodul ProBio-Cult®i3.1 von SYXYL lernst du ein spezielles Diätmanagement kennen, das über Eigenschaften verfügt, die die viszerale Hypersensitivität nachweislich reduzieren und damit die Lebensqualität deiner Kunden verbessern können.

Medizinwissen als Basis

Auch für dieses Produktmodul gilt das apothekia®-Prinzip: Neutrales Medizinwissen bildet die Voraussetzung für darauf aufbauendes Produktwissen. Bilde dich in wenigen Minuten mit demGrundmodul Erkrankungen von Magen und Darm und dem Aufbaumodul Funktionelle Magen-und Darm-Beschwerden fort, um auf das Produktmodul zuzugreifen und Prämienpunkte zu sammeln!

apothekia® – Hol dir was du brauchst

apothekia® ist das moderne PTA Wissensportal mit eingebautem Prämiensystem.

PM-Phytodolor
Phytodolor®

Ungefähr 20-Millionen Menschen leiden alleine in Deutschland unter den vielfältigen Symptomen von rheumatischen Erkrankungen. Daher ist es kein Wunder, dass Menschen mit ständig auftretenden und langanhaltenden Gelenkschmerzen regelmäßig Kunden in Apotheken sind. Die Betroffenen leiden meist unter wiederkehrenden Schüben von starken Schmerzen und sind sogar in ihrer Bewegungsfähigkeit eingeschränkt.

 

Fachwissen sammeln

Im Produktmodul Phytodolor® lernst du die pflanzliche Tinktur Phytodolor® kennen. Sie behandelt effektiv Muskel- und Gelenkschmerzen, wirkt dabei entzündungshemmend und schmerzstillend und erleichtert so den Alltag deiner Kunden.

Damit dein Produktwissen auf einer soliden Basis steht, kannst du dich bei uns auch zu den Themen Rheumatische Erkrankungen und Rheumatoide Arthritis fortbilden. Dieses Wissen findest du im Grundmodul Rheumatische Erkrankungen und dem Aufbaumodul Rheumatoide Arthritis.

 

Pflichtangaben:

Phytodolor® Tinktur Flüssigkeit. Wirkstoffe:Eschenrinde-Auszug, Zitterpappelrinde und -blätter-Auszug, Goldrutenkraut-Auszug. Zusammensetzung: 1,0 ml Flüssigkeit (entspricht 20 Tropfen) enthält folgende Wirkstoffe: Auszug aus frischer Eschenrinde (1:1,5-2,5) 0,2 ml, Auszugsmittel: Ethanol 60% (V/V); Auszug aus frischer Zitterpappel- rinde und -blättern (1:1,5-2,5) 0,6 ml, Auszugsmittel: Ethanol 60% (V/V); Auszug aus echtem, frischen Goldrutenkraut (1:1,5-2,5) 0,2 ml; Auszugsmittel: Ethanol 60 % (V/V). Anwendungsgebiet: Zur Behandlung schmerzhafter Beschwerden bei degenerativen und entzündlichen rheumatischen Erkrankungen. Zur Anwendung bei Erwachsenen. Gegenanzeigen: Darf nicht eingenommen werden bei Überempfindlichkeit (allergische Reaktion) gegen Salicylate, Goldrutenkraut, Esche oder Zitterpappel und nicht bei akuten Magen- und Darmgeschwüren. Nebenwirkungen: Häufige Nebenwirkungen (1-10 Behandelte von 100) sind Magen-Darm-Beschwerden wie Magenschmerzen, Übelkeit und Erbrechen. Gelegentlich (1-10 Behandelte von 1000) treten Kopfschmerzen auf. Es kann zu einem Anstieg des Blutzuckers, zu Überempfindlichkeitsreaktionen (Hautreaktionen), zu Wassereinlagerung (Ödem) und häufigem Wasserlassen kommen. Die Häufigkeit ist auf der Grundlage der verfügbaren Daten nicht abschätzbar. Wenn eines dieser Symptome auftritt, ist Phytodolor® abzusetzen und sich an einen Arzt zu wenden. Dies gilt auch für Nebenwirkungen, die nicht in dieser Packungsbeilage angegeben sind. Warnhinweis: Das Arzneimittel enthält 45,6 Vol.-% Alkohol. Stand der Information: 01/2016. Bayer Vital GmbH, Kaiser-Wilhelm-Allee 70, 51373 Leverkusen, Deutschland. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker.

apothekia® – Hol dir was du brauchst

apothekia® ist das moderne PTA Wissensportal mit eingebautem Prämiensystem.

PM-Zaffranax
Abtei EXPERT ZAFFRANAX®

Sind wir in ständiger Sorge, haben zu viel Stress oder fühlen uns niedergeschlagen und müde, können auch Alltagssituationen, wie zum Beispiel zur Arbeit gehen oder Freunde treffen, zu einer großen Herausforderung werden. Emotional fordernde Zeiten können jedoch nicht nur zu einem Stimmungstief führen, sondern auch Schlafprobleme verursachen. Kunden, die unter einem Stimmungstief und/oder Schlafproblemen leiden, wünschen sich dann ein Produkt, welches eine effektive und gut verträgliche Lösung bietet.

Fachwissen sammeln

Im Produktmodul Abtei EXPERT ZAFFRANAX® erfährst du, warum Abtei EXPERT ZAFFRANAX® Positive Stimmung und Abtei EXPERT ZAFFRANAX® Guter Schlaf für diese Kunden eine gute Empfehlung sind.

Damit dein Produktwissen auf einer soliden Basis steht, kannst du dich bei uns auch zu den Themen Schlaf und Schlafstörungen sowie Nerven und Stress fortbilden. Dieses Wissen findest du im Grundmodul Schlaf und dem Aufbaumodul Schlafstörungen sowie im Grundmodul Nerven und dem Aufbaumodul Stress.

apothekia® – Hol dir was du brauchst

apothekia® ist das moderne PTA Wissensportal mit eingebautem Prämiensystem.

Teaser-Grafik zum apothekia-Wissensmodul zum Produktsortiment von Doppelherz system Gelenke
Doppelherz® system Gelenke

Gelenkknorpel erhält Sauerstoff, Nähr- und Vitalstoffe durch Diffusion über die Gelenkflüssigkeit, die Synovia. Dafür müssen die benötigten Nähr- und Baustoffe darin in ausreichender Menge vorhanden sein.

Aus diesem Grund ist eine ausgewogene Ernährung für gesunde Gelenke sehr wichtig. Eine gezielte Nahrungsergänzung kann die Gelenkgesundheit zusätzlich unterstützen.

Fachwissen sammeln

Das Produktsortiment von Doppelherz® system bietet zum Erhalt der normalen Gelenkfunktion mehrere auf die jeweiligen Bedürfnisse deiner Kunden zugeschnittene Produkte. Im Produktmodul Doppelherz® system Gelenke stellen wir dir dieses Produktsortiment im Detail vor.

Medizinwissen als Basis

Wie immer steht dein Produktwissen auf einer soliden Basis  aus neutralem  Medizinwissen. Um dieses Produktmodul zu absolvieren, sind das  Grundmodul Muskel- und Gelenkschmerz und das daran ansknüpfende  Aufbaumodul Arthrose praktisches Medizinwissen rund um das Thema Bewegungsapparat und Gelenkverschleiß.

Pflichttext

Doppelherz Glucosamin-Hydrochlorid 750 mg Tabletten. Wirkstoff: Glucosaminhydrochlorid. Anwendungsgebiet: Linderung von Symptomen leichter bis mittelschwerer Arthrose des Kniegelenks. Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker. Stand 12/2018

PM-Priorin
Priorin®

Haare sind so verschieden, wie die Menschen selbst. Sie prägen das Erscheinungsbild und werden besonders von Frauen als wichtiger Bestandteil ihrer Persönlichkeit empfunden. Symbolisch steht gesundes und volles Haar für Gesundheit und Vitalität. Jede 2. Frau in Deutschland gibt an, an dünner werdendem Haar oder Haarausfall zu leiden. Bei diesen Frauen beeinträchtigt der Verlust der Haare das Wohlbefinden und das eigene Selbstwertgefühl.

Fachwissen sammeln

Im Produktmodul Priorin® lernst du die Produkte von Priorin® kennen, die sanft und effektiv bei Haarausfall helfen.

Damit dein Produktwissen auf einer soliden Basis steht, kannst du dich bei uns auch zu den Themen Haut und Haarausfall fortbilden. Dieses Wissen findest du im Grundmodul Haut  und dem Aufbaumodul Haarausfall.

apothekia® – Hol dir was du brauchst

apothekia® ist das moderne PTA Wissensportal mit eingebautem Prämiensystem.

PM-Multilind_DermaCare_Protect
Multilind® DermaCare Protect

Normalerweise ist die Haut ein stabiler Schutzschild, der unseren Körper vor schädlichen Umwelteinflüssen schützt. Doch im Laufe des Lebens ist dieser Schutz beispielsweise bei Babys noch nicht perfekt, kann später durch besondere Umstände geschwächt werden und baut sich bei alten Menschen langsam wieder ab. So kann es immer wieder zu Situationen kommen, die eine spezielle Pflege und Schutz erfordern.

Fachwissen sammeln

Im Produktmodul Multilind® DermaCare Protect lernst du die innovative Formulierung von Multilind® DermaCare Protect kennen. Die Wundschutzpflegecreme hilft vor Wundsein, mildert leichte Rötungen und regeneriert die Hautschutzbarriere.

Medizinwissen als Basis

Damit dein Produktwissen auf einer soliden Basis steht, kannst du dich bei uns auch zu den Themen Wundbehandlung und wunde Haut  fortbilden. Dieses Wissen findest du im Grundmodul Wundbehandlung  und dem Aufbaumodul Wunde Haut.

apothekia® – Hol dir was du brauchst

apothekia® ist das moderne PTA Wissensportal mit eingebautem Prämiensystem.

PM-Femibion
Femibion®

Frauen mit Kinderwunsch und Schwangere wollen das Beste für ihr Kind. Für einen guten Start ins Leben ist die ausreichende Versorgung mit bestimmten Nährstoffen sehr wichtig. Wichtig ist dabei, dass der Nährstoffbedarf sich in den verschiedenen Schwangerschaftsphasen ändert. Deswegen sollte je nach Phase eine bedarfsgerechte Versrogung gewählt werden.

Fachwissen sammeln

Im Produktmodul Femibion® lernst du die verschiedenen Femibion®-Produkte kennen. Sie bieten jeweils eine bedarfsgerechte Versorgung mit wichtigen Nährstoffen für die verschiedenen Phasen – von der Babyplanung über die gesamte Schwangerschaft bis zum Ende der Stillzeit. Was du in diesem Modul lernst: Welche Vorteile bietet die besondere Folatverbindung Metafolin®?* Wie kann der Folat-Booster in Femibion® zum schnellen Aufbau des Folatspiegels beitragen?* Wie trägt Femibion® zur bedarfsgerechten Versorgung mit Vitamin D3 und Jod bei? Warum ist die Versorgung mit der Omega-3-Fettsäure DHA erst in der späteren Schwangerschaftsphase und während der Stillzeit sinnvoll?**

Medizinwissen als Basis

Absolviere zusätzlich dasVerkaufsmodul Femibion® . hier lernst du, wie du Frauen mit Kinderwunsch erkennen und deine Beratung zu Femibion® gestalten kannst.

Damit dein Produktwissen auf einer soliden Basis steht, kannst du dich bei uns auch zu den Themen Schwangerschaft und Ernährung in der Scwhangerschaft fortbilden. Dieses Wissen findest du im Grundmodul Schwangerschaft und dem Aufbaumodul Ernährung in der Schwangerschaft.

apothekia® – Hol dir was du brauchst

apothekia® ist das moderne PTA Wissensportal mit eingebautem Prämiensystem.

Hinweis

Femibion ist ein Nahrungsergänzungsmittel und kein Ersatz für eine ausgewogene, abwechslungsreiche Ernährung und kann eine gesunde Lebensweise nicht ersetzen.

* Folat unterstützt die Zellteilung, die Blutbildung und das Wachstum der Plazenta. Ein niedriger Folat-Spiegel ist bei Schwangeren einer der Risikofaktoren für die Entstehung eines Neuralrohrdefekts beim Embryo. Dafür sollten zusätzlich täglich Folsäure über einen Zeitraum von mindestens 1 Monat vor und bis zu 3 Monate nach der Empfängnis eingenommen werden.

Folsäure ist ein B-Vitamin, das der Körper in Folat umwandelt und welches über die Nahrung aufgenommen wird. Allerdings kann nicht jede Frau Folsäure vollständig verwerten und zu Folat umwandeln. Daher enthält Femibion neben Folsäure auch Metafolin®: Metafolin® ist eine von Merck entwickelte und patentierte Premium-Folsäure, die dem Körper direkt zur Verfügung steht, ohne umgewandelt werden zu müssen. Sie unterstützt die gesunde Entwicklung des Babys ab Kinderwunsch. Metafolin® ist eine registrierte Handelsmarke von Merck KGaA, Darmstadt, Deutschland.

Der Zusammenhang zwischen einem niedrigen Folat-Spiegel und der Entstehung eines Neuralrohrdefekts ist wissenschaftlich belegt. Ein Neuralrohrdefekt ist durch mehrere Risikofaktoren bedingt. Die Veränderung eines Risikofaktors kann eine positive Wirkung haben oder auch nicht. Es gibt weitere Faktoren, die das Risiko für einen Neuralrohrdefekt unabhängig davon erhöhen können.

** DHA ist eine Omega-3-Fettsäure. Diese ist ab dem 2. Schwangerschaftsdrittel und in der Stillzeit eine der wichtigsten mehrfach ungesättigten Fettsäuren. Die Deutsche Gesellschaft für Ernährung (DGE) rät Schwangeren und Stillenden, täglich 200 mg DHA einzunehmen, da es zur normalen Entwicklung des Gehirns und der Augen beim Fötus und beim gestillten Säugling beiträgt.