image Soledum® image HAUT RUHE LOTION

FLUXAN

PM-Fluxan

Wer kennt es nicht, wenn mal wieder zu viel, zu fettig oder zu hastig gegessen wurde und der Magen im Anschluss sauer aufstößt? Sodbrennen oder typisches Brennen hinter dem Brustbein kann deinen Kunden den Alltag gründlich vermiesen. Besonders wenn die Beschwerden lange andauern oder immer wiederkehren. Kunden wünschen sich bei unangenehmen Refluxbeschwerden vor allem eines: eine wirksame und schnelle Hilfe.

Fachwissen sammeln

Im Produktmodul FLUXAN erfährst du mehr über das Medizinprodukt  – FLUXAN stoppt auf natürliche, rein physikalische Weise Sodbrennen, saures Aufstoßen und Reflux.

Medizinwissen als Basis

Damit du das Produktmodul absolvieren kannst,  brauchst du das Grundmodul Erkrankungen von Magen-Darm und das Aufbaumodul Reflux als Basis.

apothekia® – Hol dir was du brauchst

apothekia® ist das moderne PTA Wissensportal mit eingebautem Prämiensystem.

Pflichttext

Fluxan® Kautablette · Medizinprodukt CE0426. Wirkstoffe: Natriumalginat, Alginsäure, Natriumbicarbonat, Calciumcarbonat. Anwendungsgebiete: Zur Behandlung und Vorbeugung von gastroösophagealem Reflux, brennendem Gefühl, Magenübersäuerung. Zum Schutz der Schleimhäute in Magen und Speiseröhre. Ermöglicht die Kontrolle einer Übersäuerung des Magens und beugt Brennen, Magenschmerzen und damit zusammenhängenden Verdauungsbeschwerden vor. Wirkt unabhängig von der Ursache der Beschwerden; darüber hinaus kann es als Adjuvans bei Gastritis eingesetzt werden. Warnhinweise: Lesen Sie bitte die Gebrauchsanweisung für die ordnungsgemäße Anwendung des Produktes. Kautabletten sind zum einmaligen Gebrauch bestimmt. Nicht über 25 °C aufbewahren. Stand: 01.2020

Fluxan® Liquid · Medizinprodukt CE0426. Wirkstoffe: Natriumalginat, Calciumcarbonat, Kaliumbicarbonat. Anwendungsgebiete: Zur Behandlung und Vorbeugung von gastroösophagealem Reflux, brennendem Gefühl, Magenübersäuerung. Zum Schutz der Schleimhäute in Magen und Speiseröhre. Ermöglicht die Kontrolle einer Übersäuerung des Magens und beugt Brennen, Magenschmerzen und damit zusammenhängenden Verdauungsbeschwerden vor. Wirkt unabhängig von der Ursache der Beschwerden; darüber hinaus kann es als Adjuvans bei Gastritis eingesetzt werden. Warnhinweise: Lesen Sie bitte die Gebrauchsanweisung für die ordnungsgemäße Anwendung des Produktes. Sachets sind zum einmaligen Gebrauch bestimmt. Zwischen 15 °C und 25 °C aufbewahren. Stand: 01.2020